The Ritz-Carlton

November 1, 2017

Das Luxusresort im Süden Teneriffas glänzt neben seiner spektakulären Lage am Meer und direktem Blick auf die Nachbarinsel La Gomera mit einem brandneuen Spa-Konzept, noch mehr Restaurants auf höchstem Niveau und einem neuen Gewand für Zimmer und Suiten

  

Wie ein zurückgezogenes Paradies empfiehlt sich das The Ritz-Carlton, Abama seinen Gästen als eines der attraktivsten Hotels Europas mit mehr Sonnenstunden als in jedem anderen Teil von Spanien, einem atemberaubenden Strand, sieben Pools, einem Weltklasse-Spa mit elf Behandlungsräumen, einem 18 Loch par 72 Championship-Golfplatz sowie einer Spitzengastronomie in 13 Restaurants und Bars, die eine schier unendlichen Geschmacksvielfalt bietet. Die Gäste des The Ritz-Carlton, Abama brauchen dann auch nicht lange zu suchen, um ein mit Michelin Sternen ausgezeichnetes Restaurant zu finden.

 

Gleich zwei Restaurants mit insgesamt drei Sternen befinden sich im The Ritz-Carlton, Abama, das Kabuki mit Daniel Franco und das M.B. unter der Leitung von Erlantz Gorostiza. Mit seiner japanisch-westlichen Fusionsküche präsentiert sich das Kabuki als ergonomisch und architektonisch gestylter Gourmet-Himmel. Im Erdgeschoss des Clubhauses gelegen, bietet es unter anderem eine exklusive Kabuki Terrace mit großartigem Blick auf das satte Grün der Golfanlagen und das tiefe Blau des Atlantiks. Highlights sind die Sushi Bar des Restaurants, an der Gäste den Köchen bei der Arbeit zusehen können, und Kabuki Space, ein privater Bereich, wo Gäste unter sich ein großartiges Dinner genießen können. Das Gourmet-Restaurant M.B. unter Leitung des baskischen Chefkochs Martín Berasategui mit seiner spanische Kreativküche, verdiente sich schon 2010 den ersten Stern und seit 2014 ehrt der Guide Michelin das Restaurant mit einem zweiten Stern. Martíns inspirierte Interpretationen der spanischen Küche sind ein Begriff in ganz Spanien und dem Rest der Welt. Jedes einzelne, innovative Gericht verbindet intensive Aromen zu einem überwältigenden Geschmackserlebnis.

 

Zum Jahresbeginn öffnete im The Ritz-Carlton, Abama das authentisch-amerikanische Steakhouse 20/20 seine Türen. In der maurisch inspirierten Zitadelle gelegen, präsentiert es sich in einem zeitgenössischen Gewand, angelehnt an die urbane Ästhetik US-amerikanischer Lagerhallen. Dieses raffiniert-industrielle Konzept kombiniert das klassische Steakhouse mit einem Interieur aus naturbelassenem Holz und Stahlakzenten, Kupferdetails und dunklen, weich gepolsterten Bänken. Der Name 20/20 ist Programm – denn das Menü dreht sich um 20 feinste Fleischsorten und eine Selektion von 20 exquisiten Weinen. Gäste können aus einer umfangreichen Speisekarte wählen, die klassische Steak-Cuts von den besten Farmen ausgewählter Regionen – darunter Uruguay, Nebraska und das spanische Galizien – umfasst. Mit Iratxe Bocigas als Chef de Cuisine und dem hohen gastronomischen Standard des The Ritz-Carlton, Abama kombiniert das 20/20 die exzellente Herkunft und Qualität der Zutaten mit der Leidenschaft für exquisite Gerichte – wobei das Fleisch auf einem offenen Grill mit Holzkohle und Holz zubereitet wird.

 

 

Das neue Restaurant Verona, mit einem authentisch-italienischen Menü, bereichert ebenfalls das gastronomische Angebot des Resorts mit einer perfekten Kombination aus klassischen italienischen und Avangarde-Gerichten und einer ausgewogenen Balance von Aromen. Eine großzügige Terrasse bietet den Gästen die Möglichkeit, die milden Temperaturen von Teneriffa in einem Rahmen von üppiger subtropischer Vegetation und Terrakotta-Wänden zu genießen. Auch die nun abgeschlossenen umfassenden Renovierungsarbeiten im Restaurant El Mirador sind Teil der kulinarischen Neueröffnungen anlässlich des zehnjährigen Jubiläums unter The Ritz-Carlton-Ägide.

 

 

 

Die Exklusivität für Gäste kennt im The Ritz-Carlton, Abama keine Grenzen. Die neue Club Etage bietet ein exklusives Refugium, das extra Serviceleistungen auf hohem Niveau, den Komfort sowie die Annehmlichkeiten und die Privatsphäre eines Hotels im Hotel bietet. Inklusive einer privaten Lounge, 19 Deluxe Zimmern und 2 Suiten, alle mit Meerblick, befindet sich der „Club“ auf der 10. Etage der maurisch inspirierten Zitadelle – eine fantastische Kulisse für ultimative Entspannung. Aufenthalte auf dem Club Level beinhalten spezielle Zimmerausstattungen, Dienstleistungen und Privilegien, die weltweit synonym für die Marke Ritz-Carlton stehen und gleichzeitig den individuellen Charakter der Insellage des Resorts mit einbeziehen.

 

Besonderes Highlight sind die „VIP Tagor Villen“ nur für Erwachsene. Sie bieten exklusive Annehmlichkeiten, wie kostenlosen Getränkeservice mit Softdrinks, Wasser und Bier im Poolbereich, viermal am Tag Snacks und Canapes, persönlichen Villenassistent zwischen 08:00 und 20:00 Uhr, separates Frühstücksbuffet im Restaurant Mirador, ein kostenfreier Eintritt pro Person in den Water Circuit des Spas und Voucher für die VIP Lounge am Flughafen Teneriffa Süd. Zudem erhalten Gäste des Tagor Villen Bereichs einen eigenen Buggy, der in der gesamten Anlage kostenfrei genutzt werden kann. Die luxuriösen Zimmer und Suiten im Tagor Bereich sind ausschließlich Erwachsenen vorbehalten und bilden mit einem hohen Maß an Privatsphäre und Exklusivität eine Oase der Ruhe.

 

 

 

The Ritz-Carlton, Abama war Gastgeber der Guide Michelin Gala
The Ritz-Carlton, Abama wurde ausgewählt, am 22. November 2017 die Neuauflage des Guide Michelin Spanien & Portugal 2018 feierlich zu enthüllen. Das Hotel wird als Gastgeber Journalisten und Restaurantkritiker der wichtigsten nationalen und internationalen Gastronomie- und Gourmet-Medien sowie eine Reihe von renommierten Köchen zusammenbringen.  Der Küchenchef des preisgekrönten Abama-Michelin-Sterne-Restaurants M.B., Erlantz Gorostiza, wird Koordinator des großen kulinarischen Festes sein, das von Martín Berasategui und Ricardo Sanz mit ihren jeweiligen Restaurants im Ritz-Carlton, Abama MB und Kabuki veranstaltet wird.

 

 

www.ritzcarlton.com/abama

 

Hotel +34 922 12 60 00

Reservierung +34 902 10 56 00

reservationsabama@ritzcarlton.com

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

© 2018by Atlas Spezial GmbH. 

Impressum

Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon