Château des Vigiers Golf et Country Club - Wein & Golf

February 20, 2017

Wein & Golf im Château des Vigiers, dem „Petit Versailles“ östlich von Bordeaux, im Herzen der Dordogne

 

 

 

Mitten im Herzen der Dordogne gelegen, bietet die Symbiose von Natur, Historie, Golf und Wein im

Château des Vigiers den Rahmen für ein ganz besonderes Urlaubserlebnis. Dort, im Südwesten Frankreichs, nur 75 Kilometer vom Flughafen Bordeaux entfernt, lässt sich Urlaub wie ein wertvoller Rotwein genießen, in ausgeglichener Ruhe und mit allen Sinnen. Entspannt kann der Gast in der Bibliothek in alten Bücher blättern, in der Teestube eine der Köstlichkeiten naschen oder einen alten Armagnac während einer Partie Billard genießen. Entschleunigen ist das Zauberwort - wer sich auf dieses Erlebnis einlässt, wird aus seiner Alltagswelt mit all ihren Begrenzungen zu neuen Entdeckungen entführt. Ess-kapaden und Gaumenkitzel erwarten Sie genau so, wie Weingenuss, Panoramen und entspannte Golfrunden auf abwechslungsreichem Terrain.

 

Auf 820 Hektar Naturgebiet ist das Château des Vigiers umgeben von Weinbergen, wo die eigene Appellation Bergérac, eine der berühmten Grand Crus, produziert wird. An manchen Stellen stehen die Rebstöcke zum Teil bis an die Spielbahnen des eigenen Golfplatzes, der mit seinen 27 Löchern mit drei verschieden kombinierbaren 9-Löcher-Schleifen, einen wichtigen Genuss-Faktor darstellt. Weinberge, Obstgärten, Pflaumenbäume und Eichenwälder bieten eine herrliche Kulisse zum Golfen und zwei finale Fairways enden mit Ihren groß dimensionierten Grüns und einem spektakulären, unvergesslichen Blick auf das Schloss am See. Die Golfanlage ist zweifelsohne herausragend im gesamten Golf-Angebot der Aquitaine.

 

Der Sieger in der Kategorie „Bestes Golfhotel Frankreichs 2015“ bei den World Golf Awards wird schon seit Jahren regelmäßig mit Ehrungen bedacht. Das Schloss wird gerne auch „Petit Versailles“ (kleines Versailles) genannt und stammt aus dem Jahre 1597. Es wurde Ende des vorigen Jahrhunderts zu einer anerkannten Luxus-Adresse mit zwei unterschiedlichen Unterbringungsvarianten mit Haupthaus und Dependancen umgestaltet, die an Ausstattung keine Wünsche offen lassen. Dies gilt auch für das Restaurant „Les Fresques“ und die Brasserie „Le Chai“, wo die großartigen Spezialitäten des Périgord von einem großartigem Service-Staff serviert werden, der auch noch mehrsprachig ist.

 

Die 25 individuell dekorierten Zimmer im Schloss spiegeln französischen Geschmack wider. Die Classic Zimmer im Erdgeschoss und 1. Stock des Patio Bereichs sind etwa 30 qm groß und mit Bad, LCD-TV, gratis WLAN, Minibar und Safe ausgestattet. Die Deluxe Zimmer messen zwischen 30 und 40 qm und liegen im Zentrum des Château, sie sind stilvoll im Landhausstil mit Original-Kunstwerken eingerichtet. Die Prestige Zimmer wurden individuell im Stil Louis XIII, XV und XVI dekoriert, was ihnen natürlich eine ganz besonderes Ambiente verleiht. Antiquitäten und Kunstwerke prägen diese Räume.

 

Das ehemalige Presshaus des Weingutes wurde in die „Brasserie le Chai“ verwandelt und ist mit seinem offenen Kamin, sowie der schönen Terrasse der perfekte Platz für ein gutes Essen mit hausgemachten Spezialitäten. Für Gourmets ist natürlich das saisonal geöffnete 1* Michelin Restaurant „Les Fresques“ unter Leitung von Chefkoch Didier Casaguana auch ein guter Grund für einen Besuch im Schloss. Regional und saisonal werden Sie hier auf höchstem Niveau bekocht.

 

Zur Hotelanlage zählt auch ein großartiges Maria Galland Beauty Center, Tennisplätze, zwei saisonal geöffnete Swimmingpools, Fitnessbereich, Sauna, Hammam und Whirlpool.

 

Was natürlich gar nicht fehlen darf, ist die Degustation, die Wein-Verkostung – und wie es sich gehört, macht man die direkt auf dem Weingut. Zu erstaunlich moderaten Preisen kann man sich im eigenen Weinkeller von der Qualität der Weine aus der Region Bergérac, Saint-Émilion und Pomérol überzeugen.

 

Vor den Toren des Dordogne-Tals ist das Resort auch perfekt für den Besuch der Schlösser der Region, der Grotten, Gärten, Dörfer und Städte der Region geeignet. Der Interessierte kann fantastische Märkte mit intensiven Farben, Früchten, Spezialitäten, Kräutern und Aromen der jeweiligen Saison entdecken oder durch die Straßen der mittelalterlichen, befestigten Städte und gepflasterten Gassen von Bergérac, Sarlat oder Périgueux schlendern.

 

Wie in Bordeaux so spielen auch in Bergérac Flüsse eine gewichtige Rolle. Im Zentrum steht dabei eindeutig die Dordogne, die sich in großen Schleifen durch die fruchtbaren Täler windet und von Bergérac aus ins Bordelais fließt, um sich hier mit der Garonne zu einem breiten Strom zu verbinden, der den klangvollen Namen Gironde trägt. Das Tal der Dordogne ist eine der romantischsten Regionen Frankreichs und in Deutschland beinahe unbekannt. Mittelalterliche Dörfer mit engen Gassen säumen die Ufer, Burgen und Schlösser thronen auf den Felsen und bieten Wanderern, Radlern und Kanuten eine besonders malerische Kulisse. Im benachbarten Tal der Vézère faszinieren die Spuren der Steinzeit mit uralten Felssiedlungen und ausdruckvoll bemalten Höhlen.

 

Das Resort bietet seinen Kunden nicht nur begleitete Exkursionen durch die Grand Cru Weinlagen des St. Émilion oder Bergérac mit Weinverkostungen an, sondern gibt auch Anregungen zu Ausflügen in die Natur und zu Sehenswürdigkeiten der Region.

 

Unlimited Golf Package:

  • Übernachtung im 4*Sterne Doppelzimmer

  • Frühstücksbuffet

  • Für Golfspieler : unlimited Golf

  • Für Nicht-Golfer : 30 Minuten Spa-Anwendungen je Anzahl der Übernachtungen

  • Freier Zugang zur Sauna, zum Fitness-Zentrum, zum beheizten Aussen-Pool (Mai bis September)

  • Willkommensgeschenk auf dem Zimmer

15% Rabatt auf das „Unlimited Golf Angebot“

Ab 220 € pro Person für einen Aufenthalt von Minimum 2 Nächten

 

Rückfragen und Buchungen

+33 (0)5 53 61 50 00

oder per Mail reserve@vigiers.com

S.A. Château des Vigiers Golf et Country Club

“Le Vigier”

F-24240 Monestier France

 

www.vigiers.com

Share on Facebook
Please reload

© 2018by Atlas Spezial GmbH. 

Impressum

Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon