Lumine Mediterránea Beach & Golf Community - 45 außergewöhnliche Golflöcher an der Costa Dorada

March 23, 2017

Das Golfparadies in Katalonien - die Plätze Lakes und Ruins von Greg Norman als auch der Hills gehören zu den allerbesten Golfplätzen, die Katalonien an seiner Costa Dorada im Süden von Barcelona, bei Tarragona zu bieten hat - Abwechslung und Spannung sind garantiert.

 

Greg Norman durfte aus dem Vollen Schöpfen und zeichnet gleich für zwei der drei Golfplätze an der „Goldenen Küste“, eine Stunde südlich von Barcelona, im Design verantwortlich. Ganze 170 Hektar Fläche standen für drei Golfanlagen und zwei Clubhäuser zur Verfügung und stellen in ihrem Verbund eines der attraktivsten Golf-Resorts in Katalonien dar. Die European Tour Qualifying School ist auf dem Lakes Course nicht ganz von ungefähr regelmäßig zu Gast.

 

Abwechslung ist dabei vorprogrammiert, denn die drei Golfplätze könnten unterschiedlicher nicht sein. Verlaufen die 18-Löcher des Lakes Course in der natürlichen flachen „Sèquia Major“ Marschlandschaft mit vielen Wasserhindernissen, so nutzt der Hills Course die natürlichen Gegebenheiten mit ein paar Höhenunterschieden: Grüns und Fairways am Rand von ehemaligen Steinbrüchen und entlang an Pinienwälder sowie immer wiederkehrenden Ausblicke auf die mediterrane Landschaft und das Mittelmeer. Der 9-Loch Ruins Course macht seinem Namen alle Ehre und zieht seine Fairways mitten durch archäologische Ruinen. Neben dem Ziel der Perfektion in Pflege und Service ist man ganz besonders stolz auf die Nachhaltigkeit, denn sie ist eine der Kernideen in der Philosophie der LUMINE Community. Das nachhaltige Konzept für die Platzpflege und das Wasser-Management wurden bereits mit dem Audubon International Gold Signature Sanctuary Certificate ausgezeichnet.

 

Golf, Beach oder Pool - Warum wählen, wenn man alles haben kann

Am Lumine Beach Club gibt es 8 verschiedene Pools zu genießen. In den wunderschön gestalteten Gärten direkt am Meer lässt es sich chillen, tanzen, schwimmen, entspannen und Spaß haben! Das Motto des exklusiven Angebotes von Lumine ist eigentlich ganz einfach - sich wieder ins Lot bringen und den Weg dazu selbst bestimmen, ruhig und entspannt am Pool oder Strand, bei einer Runde Golf, Wandern in Pinienwäldern, Dining in den zahllosen Restaurants oder auch einmal nur abhängen an Cocktail-Bars mit Livemusik. Es ist ein 5-Sterne-Beachclub der besonderen Art, mit vielen Bereichen und Möglichkeiten, wie auch einer VIP-Zone, in der ganz standesgemäß zur Sonnenliege auch eine Flasche gekühlter Cava, frisches Obst und Wasser gereicht wird.

 

„It’s Time to Go Beyond with Lumine!“

Mit dieser markanten Aussage und attraktiven Angeboten wirbt die Lumine Mediterránea Beach Club & Golf Community nicht von ungefähr, denn die Region ist eindeutig unterbewertet, obwohl die Flugverbindungen mit dem nur eine Stunde entfernten Flughafen Barcelona einfach nur perfekt sind. Neben Paris ist gerade Barcelona mit seinem Flughafen El Prat eine der preislich günstigsten Flugstecken, die ab Deutschland angeboten werden und die Flugzeiten liegen gerade einmal bei 2 Stunden. In den Sommermonaten gibt es zudem auch noch den einen oder anderen attraktiven Charterflug zum gerade um die Ecke liegenden Flughafen Reus. Außerdem hat die Costa Dorada abgesehen von Golf und den berühmten langen Sandstränden, denen sie ihren Namen „Spaniens Goldene Küste” verdankt, auch so noch enorm viel zu bieten. Es ist ihr sehr spezifischer Mix aus traumhaften Stränden, idyllischen Baderesorts mit bestem Service und dem reichen Kulturerbe. Man kann erlebnisreiche Tage an den Küstenorten von Vilanova i la Geltrú, Tarragona, Cambrils und Salou verbringen, die römischen Ruinen von Tarragona (UNESCO) mit seiner antike Stadtmauer, das Amphitheater und das Aquädukt Pont del Diable (weltweit eines der größten seiner Art) besuchen oder einfach nur Sonne und die Kulinarik genießen. Das, was Kataloniens Kultur ausmacht, erleben Sie gleichsam in den vielen traditionellen Tapasbars und in den typischen Fischrestaurants rund um das Ebrodelta, dort wo der berühmte spanische Reis wächst und zahlreiche Wasservögel alljährlich ihre Nistplätze suchen.

 

Und dann gibt es ja noch „PortAventura“, der größten Freizeitpark Spaniens liegt gleich gegenüber von Lumine. Für Fans von Achterbahnen steht hier mit „Furius Baco“ die derzeit schnellste Achterbahn in Europa, die per Katapult-Start auf 135 km/h innerhalb von 3,5 Sekunden beschleunigt oder „Shambhala“, den mit einer Höhe von 76 Metern höchsten Rollercoaster Europas.

 

Winter Package:

  • 7 Nächte im Doppelzimmer im Hotel Regente Aragon ****

  • 5 unlimited Tagesgreenfees im Lumine Golf Club

  • unlimitierte Golfbälle auf der Driving Range

  • Birdie Books für die Golfplätze

  • Kostenloser Shuttle zwischen Hotel und Golfclubs

 

15.11.2016 - 15.02.2017 (ohne 24.12.-02.01.)

pro Person 539 Euro im Doppelzimmer

pro Person 693 Euro im Einzelzimmer

 

Dieses und zahlreiche andere Angebote auch in Kombination mit anderen Hotels finden Sie auf der Homepage von Lumine:

 

www.lumine.com

 

travel@lumine.com

Telefon: +34 977 12 90 70

 

Lumine Mediterránea Beach & Golf Community

Camí de Racó s/n, 43481 La Pineda, Tarragona

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

© 2018by Atlas Spezial GmbH. 

Impressum

Datenschutz

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon